Du bist hier: Startseite » Geschirrspüler Testberichte » Freistehende Geschirrspüler » Der Bomann GSP 876 – Kleiner Geschirrspüler mit vielen Vorteilen

Der Bomann GSP 876 – Kleiner Geschirrspüler mit vielen Vorteilen

Bomann-GSP-876-Freistehender-GeschirrspülerWer auf der Suche nach einem kleinen und preisgünstigen freistehenden Geschirrspüler ist, der sollte den Bomann GSP 876 ins Visier nehmen. Er passt sich gut in Küchenzeilen ein und ist zudem auch kleiner als die üblichen 60cm breiten Spüler.

So ist er das ideale Gerät für Singlehaushalte oder kleine Küchen. Er eignet sich sowohl als Unterbaugerät wie auch als freistehende Variante.

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!
Platz 1
Freistehend-Geschirrspüler
1,0 (sehr gut)
12/17
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab
EUR 339,00

3.6 von 5 Sternen
bei 69 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Hersteller Bomann
  • Modellkennzeichen GSP 876
  • Produktabmessungen 58 x 44,5 x 82 cm
  • Modellnummer GSP 876
  • Nennkapazität 9 Maßgedecke
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Energieeffizienzklasse (10 Klassen) A+++ to D
  • Gewichteter Jährlicher Energieverbrauch 222 Kilowattstunden pro Jahr
  • Gewichteter Jährlicher Wasserverbrauch 2940 Liter
  • Jährlicher Energieverbrauch 222 Kilowattstunden pro Jahr
  • Jährlicher Wasserverbrauch 2940 Liter pro Jahr
  • Geräuschemissionen 49 dB
  • Waschwirkungklasse A
  • Luftschallemission beim Waschen 49 dB
  • Trocknungseffizienzklasse A
  • Luftschallemission 49 dB
  • Installationstyp Freistehend
  • EAN / Artikelnummer 4004470787603
  • Farbe Weiß
  • Watt 1930 Watt
  • Batterien notwendig Nein
  • Elektrischer Anschluss
  • Anschlussspannung: 220-240 V~
  • Anschlussleistung: 1.930 W
  • Absicherung: 10 A
  • Wasserdruck: 0,04 Mpa-1 Mpa (0,4-10 bar)
  • Maße und Gewichte
  • Höhe: 85,0 cm mit Arbeitsplatte
  • Höhe: 82,0 cm ohne Arbeitsplatte
  • Breite: 44,5 cm
  • Tiefe: 58,0 cm
  • Nettogewicht: 39,0 kg
  • Bruttogewicht: 43,0 kg

Zurück zur Vergleichstabelle
Freistehende-Geschirrspüler Test 2017

Vorteile

  • Energieeffizienzklasse A+
  • 9 Standardgedecke
  • Energieverbrauch 222 kWh/Jahr
  • Wasserverbrauch 2.940 Liter/Jahr
  • Trocknungseffizienzklasse A
  • Luftschallemission 49 dB(A)
  • Allgemein
  • Stand- (Unterbau-) Gerät, 45 cm
  • Elektronische Programmsteuerung
  • Elektronisches Zulaufschlauch-Sicherheitssystem
  • Ausstattung
  • LED-Kontrollanzeigen für: – Ein/Aus, – Programmwahl, – Startvorwahl / Programmablauf, – Salz- und Klarspülermangel
  • Startverzögerung 3/6/9/12 h
  • Reinigungstemperaturen 40-65°C
  • 2 Sprühebenen
  • Durchlauferhitzer / verdeckte Heizung
  • Wasserenthärtungseinrichtung
  • Klarspüler-Dosiereinrichtung
  • Überlaufsicherung
  • Sicherheits-Türverschluss
  • Edelstahl-Innenbehälter /-Innentür
  • silbergraue Körbe
  • höhenverstellbarer Oberkorb
  • klappbare Gläser- und Tellerhalter
  • Besteckkorb
  • abnehmbare Arbeitsplatte
  • verstellbare Standfüße
  • 6 Programme:
    • Multi-TAB
    • Intensiv
    • Normal
    • ECO (Sparspülprogramm)
    • Express 60 Min.
    • Schnell 30 Min.

Nachteile

  • Nach der Inbetriebnahme riecht der Geschirrspüler etwas nach Gummi, dies ist aber bei fast allen neuen Geräten der Fall.

Leichte Inbetriebnahme und präzise Bedienungsanleitung

Der Geschirrspüler wird sicher in Styropor verpackt geliefert und konnte nach dem Studieren der beiliegenden Bedienungsanleitung bei Tests schnell in Betrieb genommen werden. Die Anleitung ist leicht verständlich, sodass auch technische Laien schnell einen Probewaschgang durchführen können. Ein kleiner Knackpunkt war der Stellring für die Wasserhärte, der sehr klein ist und an den man etwas schwer herankommt, da er sich in dem Gerät befindet.

Daten und Fakten

Dank seiner geringen Größe passt der Bomann GSP 876 in nahezu jeden Küche. Mit den Maßen 45 cm Breite und 85 cm Höhe findet er in fast jeder Nische genügend Raum.

Bomann GSP 876 Freistehender GeschirrspülerEtwas Platz lässt er auch nach hinten zur Wand, sodass bei der Inbetriebnahme den Wasserzulaufschlauch, der Wasserablaufschlauch und auch das Elektrokabel dort platziert werden können. Obwohl er von außen eher klein ausschaut, bietet er innen viel Fläche.

Bis zu neun Standartgedecke passen hinein, etwas problematisch werden nur sehr große Teller. Wer sich aber für so einen kleinen freistehenden Geschirrspüler entscheidet, der sollte wissen, dass großes Geschirr hier nicht hinein passt.

Mit 39 Kilogramm Gewicht gehört er zu den Leichtgewichten bei Testvergleichen. Auch beim Strom- und Wasserverbrauch zeigt der Bomann GSP 876 einen schlanken Fuß.

Die Energieeffizienzklasse A+ sorgt bei 280 Standartwäschen im Jahr für einen Wasserverbrauch von 2940 l. Darum ist er nicht nur günstig beim Kauf und äußerst Platz sparend, sondern auch sehr preisgünstig im Betrieb.

Ausstattung und technische Details

Wie bei allen gängigen Geschirrspüler üblich, ist auch bei diesem Modell das komplette Bedienelement des Frontladers nebst Anzeigen auf der Tür angebracht, die nach vorne herunter geklappt wird.

Mit 49 dB gemessener Lautstärke ist das Gerät geradezu eine Flüstermaschine, die bei den Tests auch nachts lief, ohne den Schlaf zu stören. Egal ob als Unterbaugerät oder freistehend, die Lautstärke blieb im Testlauf gleich.

Elektronische Programme sowie ein elektronisches Sicherheitssystem für den Waschmaschinen-Schlauch gehören heute zur Standardausstattung und so sind sie auch bei diesem Geschirrspüler an Bord.

Sollte der Schlauch ein Loch aufweisen, bemerkt dies die Elektronik im Zulaufschlauch und stellt dann das Wasser direkt am Anschlusshahn ab. Diese Einrichtung hat sich seit Jahren unter dem Namen Wasserstopp bewährt.

LED-Anzeige und optischer Eindruck

Auf der LED-Anzeige zeigt das Gerät an, in welchem Waschprogramm es sich befindet. So wissen die Benutzer genau, wie lange der Geschirrspüler zum Spülen noch benötigt. Eine Besonderheit ist die programmierbare Startzeitplanung in 3-Stunden-Schritten. Zwischen 45 und 60 Grad liegt die Waschtemperatur. Erwärmt wird das Wasser in der verdeckten Heizung nach dem Prinzip eines Durchlauferhitzers.

Es gibt sechs Spülprogramme, darunter ein Schnell- und Intensivprogramm. Auch beim optischen Eindruck kommt der Bomann Geschirrspüler solide daher. Im schlichten Weiß fügt er sich unauffällig in jede Küche ein.

Am oberen Rand der Tür befinden sich die Bedienungleiste und Status-LEDs. Sie sind nicht durch eine Blende vom Rest der Maschine separiert. Am Griff ließ sich der Spüler im Test problemlos öffnen und schließen. Die Inneneinrichtung ist aus Edelstahl.

Die weiße Arbeitsfläche mit einer Höhe von 3 cm lässt sich abnehmen, sodass das Gerät auch als Unterbau unter der Küchenarbeitsfläche genutzt werden kann.

Wichtiges Ausstattungsmerkmal – die Kindersicherung

babe-2972221_960_720Besonders wichtig wie bei allen Geräten in der Küche ist die Kindersicherung. Sie verhindert das unbeabsichtigte Öffnen des Geschirrspülers durch Kinder. Durch die hohen Wassertemperaturen und den heißen Dampf im Innenraum könnten andernfalls schwere Verbrennungen die Folge sein. Auch die Verarbeitung lässt nicht zu wünschen übrig.

Es sind beim Test keinen scharfen Kanten sichtbar, Verletzungen sind somit also nahezu ausgeschlossen. Allerdings können die großen Edelstahlflächen im Innenraum zu Flugrost führen. Deshalb sollten kleine Rostpartikel immer sofort beseitigt werden.

Dank der gut angeordneten Inneneinrichtung findet im Bomann GSP 876 viel Geschirr und Besteck Platz. Der obere Korb ist höhenverstellbar, so lassen sich im unteren Korb auch größere Gegenstände waschen.

Dank der zwei Sprühebenen wird das gesamte Geschirr sehr gut sauber. Für die Teller gibt es einen klappbaren Einsatz. Auch der Gläserbehalter ist variabel gestaltet, sodass Zerbrechliches wie Gläser und Co. sicher ohne Risiko gespült werden können.

Bester Preis: statt EUR 339,00 jetzt für nur Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Bedienung und weitere Funktionen

Im Praxistest überzeugt dieser Geschirrspüler auf ganzer Linie. Dank der variablen Inneneinrichtung lässt sich viel Geschirr unterbringen und sechs Spülprogramme lassen genügend Auswahl. Das Geschirr wird dank der zwei Sprühebenen richtig sauber.

Bei härteren Verschmutzungen schafft das Intensivprogramm Abhilfe. Als Spülmittel eignen sich sowohl Pulver als auch Tabs. Am Gerät befindet sich eine Anzeige des Salzstandes, was sehr benutzerfreundlich ist. Nach dem Spüler kann das Geschirr trocken entnommen werden, die Trockenwirkung ist also gut.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Lautstärke des Geräts, sie ist im Praxistest nicht unangenehm aufgefallen.

Besondere Vorteile des Bomann GSP 876

Der Test zeigt, dass der Bomann GSP 876 mit vielen Vorteilen Punkten kann. Zuerst wären da seine minimalen Maße zu nennen, damit passt er in fast jede Küche. Außerdem eignet er sich als freistehendes Gerät genauso wie als Unterbaugerät. Sein geringes Gewicht ist ein weiterer Pluspunkt. Bei den Verbrauchswerten kann dieser Geschirrspüler definitiv gut mithalten. Der geringe Strom- und Wasserverbrauch erfreut sicher jeden potentiellen Käufer.

Natürlich gibt es auch ein paar Nachteile, die beim Bomann GSP 876 aber kaum ins Gewicht fallen. Nach der Inbetriebnahme riecht der Geschirrspüler etwas nach Gummi, dies ist aber bei fast allen neuen Geräten der Fall.

Nach ein paar Waschvorgängen verfliegt der Geruch. Designliebhaber könnten sich zudem an der zurückhaltenden Optik etwas stören. Eine zusätzliche Blende für das Bedienelement könnte hier Abhilfe schaffen.

Abschließendes Fazit

Der Bomann GSP 876 ist aufgrund seiner geringen Größe für jede Küchezeile geeignet und ein absolutes Leichtgewicht.

Er eignet sich als Unterbaugerät genauso wie auch als freistehender Geschirrspüler. Die abnehmbare Arbeitsfläche macht dies möglich. Im Innenraum finden bis zu neun Maßgedecke Platz, völlig ausreichend also für Single- oder Zweipersonenhaushalte.

Die Reinigungs- und Trockenwirkung ist sehr gut. Auch größere Töpfe passen dank der veränderbaren Inneneinrichtung Platz. Rundum ein guter Geschirrspüler für wenig Geld.

Geschirrspüler jetzt auf Amazon ansehen!

Wer auf der Suche nach einem kleinen und preisgünstigen freistehenden Geschirrspüler ist, der sollte den Bomann GSP 876 ins Visier nehmen. Er passt sich gut in Küchenzeilen ein und ist zudem auch kleiner als die üblichen 60cm breiten Spüler. So ist er das ideale Gerät für Singlehaushalte oder kleine Küchen. Er eignet sich sowohl als …

Testergebnis

Verarbeitung
Spülergebnis
Komfort & Handhabung
Preis- / Leistung

1,0

Zusammenfassung : Der Bomann GSP 876 ist aufgrund seiner geringen Größe für jede Küchezeile geeignet und ein absolutes Leichtgewicht.

97

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen