Du bist hier: Startseite » Marken » Bauknecht » Im Test – der Geschirrspüler von Bauknecht GSI 61203

Im Test – der Geschirrspüler von Bauknecht GSI 61203

Bauknecht GSI 61203 Di A+ IO integrierbarer Einbau-GeschirrspülerWer auf der Suche nach einem günstigen und zugleich leistungsstarken, aber dennoch vergleichsweise energiesparenden Geschirrspüler ist, der liegt mit dem Gerät von Bauknecht GSI 61203 genau richtig. Es handelt sich dabei um eine durchweg funktionale und praktische Spülmaschine, die auch durch ihre Geräuscharmut beim Spülen sowie den niedrigen Wasserverbrauch zu punkten vermag. Fakt ist, dass die aktuellen Testergebnisse mit Blick auf dieses Gerät in der Tat für sich sprechen.

Übrigens werden diesbezüglich teil- und vollintegrierte sowie freistehende Modelle unterschieden. Letztere bieten vor allem mit Blick auf Design und Gestaltung der Küche flexible Möglichkeiten. Teilintegrierte Maschinen hingegen sind oft als (nachträglich) integrierte Geräte erkennbar, wobei sie aber dennoch ebenso „vollwertige“ Dienste leisten, wie ihre vollintegrierten „Verwandten“.

Sie können direkt in die Küchenzeile eingesetzt und mit beliebigen Blenden abgedeckt werden. Üblicherweise verbleibt der obere Teil der Front unbedeckt, da es nur so möglich ist, das Bedienmenü nutzen zu können. Im Gegensatz dazu kann die vollintegrierte Spülmaschine gänzlich hinter der vorhandenen Küchenfront verschwinden. Vorteil dieser Konstruktion ist, dass ein einheitliches Bild entsteht. Teilintegrierte Geräte bieten den Vorteil, dass das Bedienfeld schon auf den ersten Blick erkennbar ist; anders also, als bei vielen vollintegrierten Modellen der Fall.

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar -  auf Amazon bestellen!

Test 5. Platz
Teilintegr.-Geschirrspüler
2,0 ( gut)
6/14
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab
EUR 599,00

3.7 von 5 Sternen
bei 70 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Trocknungseffiziensklasse: A
  • Energieverbrauch: 293 kWh/Jahr
  • Wasserverbrauch: 3.220 Liter
  • Gewicht: 43 kg
  • Programme: 6

Zurück zur Vergleichstabelle 
Teilintegrierte Geschirrspüler Test 2016

Vorteile

  • Energieeffizienzklasse A+
  • Express-Programm
  • einfache Bedienbarkeit
  • leise

Nachteile

  • lange Spüldauer

Der Test

Schon die Lieferung bzw. die Verpackung punktet mit einem klaren „sehr gut“: Fest und sicher verpackt kommt das Gerät unbeschadet beim Empfänger an und lässt sich sodann relativ einfach vom Styropor, der Folie und dem Umkarton befreien. Zu sehen sind sodann festes Dämm-Material und robuste Metallwände an den Seiten, sodass einem direkten Einbau in die bereits vorhandene Küche nichts mehr im Wege steht.

Eine durchaus ansprechende Optik

So einfach die Bauknecht GSI 61203 einzubauen ist (idealerweise erfolgt dies mit einer technisch versierten Unterstützung durch eine zweite Person), so dekorativ ist sie auch in ihrer Beschaffenheit. Ein klares, einfach strukturiertes Design mit schmaler, mattierter Blende in Chrom-Optik im oberen Bereich der Tür. Und auch die Tatsache, dass die Tür der Bauknecht GSI 61203 überaus pflegeleicht ist, spricht für sich. Selbst der Innenraum überzeugt.

Anthrazitfarbene und zugleich sehr formschöne Körbe bieten Raum für bis zu 13 Maßgedecke – ein Umstand, der durchaus die Angst vor der nächsten Party nimmt. Denn mit der Bauknecht GSI 61203 ist schmutziges Geschirr schon bald wieder sauber und in den Einbauschränken der heimischen Küche verstaut. So betragen die Abmessungen des Gerätes 56,5 x 59,7 x 82 Zentimeter, sodass auch im Inneren genügend Platz für schmutziges Geschirr, Besteck und Co. ist.

Der Aufbau und Anschluss des Gerätes

Wie in unabhängigen Tests ermittelt lässt sich der Geschirrspüler von Bauknecht GSI 61203 mit seinem Gesamtgewicht von etwa 43 Kilogramm relativ einfach und schnell installieren. Für alle, die mit dem Einbau einer Spülmaschine noch eher unerfahren sind, bietet sich die ebenfalls im Lieferumfang enthaltene einfach strukturierte Bedienungsanleitung an. Mit ihrer Hilfe ist es durchaus problemlos möglich, das Gerät „in Eigenregie“ einzubauen.

Der Wasserverbrauch und die Energieeffizienz der Bauknecht GSI 61203

Die Energieeffizienzklasse A+, die Reinigungswirkung mit A sowie die Trocknungseffizienzklasse A sprechen für sich. Das ECO-Programm trägt sein Übriges zur durchweg wirtschaftlichen Leistung der Spülmaschine bei. Und auch der Wasserverbrauch ist mit sieben Litern relativ niedrig, was sicherlich vor allem dem Umstand geschuldet ist, dass die Maschine nicht mit Wasser, sondern mit Dampf arbeitet. Zu berücksichtigen ist diesbezüglich gleichwohl der geringe Stromverbrauch. Dieser beträgt gerade einmal 1,03 kWh und bemisst sich demzufolge aufs Jahr hochgerechnet bei rund 293 kWh.

Die unterschiedlichen Spül- und Trockenprogramme sowie die Zusatzfunktionen des Gerätes

Wie der Test beweist, kommt der ökologische Aspekt bei der Bauknecht GSI 61203 in keiner Weise zu kurz. Zum einen wegen des Eco-Programms sowie andererseits auch durch den integrierten Hygiene- und Aktivfilter. Denn bedingt dadurch kommen keine lästigen Spülmaschinengerüche nach außen. Die immerhin fünf verschiedenen Spülprogramme, das zusätzliche Sensorprogramm und die individuell einstellbaren Spültemperaturen können den Anwender von Anfang an überzeugen.

Praktisch ist obendrein die Startzeitvorwahl, denn dadurch kann wunschgemäß festgelegt werden, wann das Gerät „arbeitet“ – und wann nicht. Eine ideale Ergänzung dabei ist das integrierte Wasserstopp-Schutzsystem. Wenn nämlich die Maschine läuft, ohne dass jemand im Hause ist, kann man sich so effizient vor Wasserschäden schützen. Übrigens ermöglicht es das Express-Programm, dass das Geschirr spätestens nach einer halben Stunde wieder sauber in den Schrank geräumt werden kann. Im Gegensatz dazu zeigt sich aber im Test beim Eco-Programm hinsichtlich der Spüldauer ein echtes Defizit. Satte drei Stunden dauert es, bis dieses Programm seine Arbeit beendet hat.

Bester Preis: statt EUR 599,00 jetzt für nur Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Sicherheit & Garantie

Mit Sicherheit sauberes Geschirr: So lautet nach erfolgreichem Test offenbar die Devise des Bauknecht GSI 61203 Geschirrspülers. Ökologisch wertvoll, mit inkludierter Wasserstopp-Schutzfunktion und aus hochwertigen Materialien hergestellt vermag das Gerät also auch mit Blick auf den Sicherheitsaspekt zu punkten. Zuverlässigkeit und „saubere Arbeit“ stehen hier ganz klar im Vordergrund.

Einfach vorbildlich – Komfort & Handhabung

Auf der einen Seite ist es die einfach konzipierte Bedienungsanleitung, die das Arbeiten mit der Bauknecht GSI 61203 so einfach und sicher macht. Andererseits trägt auch die selbst erklärende Menüleiste ihr Teil dazu bei. Wie der Test belegt, passen rund 13 Maßgedecke in die praktisch angeordneten Körbe. Und auch das Besteck lässt sich im dafür vorgesehenen Bereich leicht verstauen. Zwei umklappbare Tassen-Ablagen komplettieren das Ganze und sorgen für sicheres Deponieren des Geschirrs. Auf diese Weise geht sicherlich nichts so leicht zu Bruch.

Erwähnenswert ist gleichwohl die Beladungserkennung, wodurch gewährleistet werden kann, dass nicht mehr Wasser bzw. Dampf verbraucht wird, als tatsächlich erforderlich. Nicht zuletzt sprechen auch die geringe Lautstärke mit gerade einmal 46 dB bei den einzelnen Spülvorgängen und die gut von außen einsehbare Füllstandsanzeige für sich. So hat man immer im Blick, wann Salz, Reinigungsmittel und Co. nachgefüllt werden müssen.

Fazit: Für kleines Geld eine rundum überzeugende Leistung

Ein Geschirrspüler aus dem Hause Bauknecht, der in Sachen Funktionalität, Leistung und Design durchaus eine Menge zu bieten hat. So wird dank der wohldurchdacht installierten Körbe und Tassenablagen von Anfang an gewährleistet, dass auch hochwertiges Geschirr nicht zu Bruch geht. Darüber hinaus punkten die geringe Lautstärke, der niedrige Wasser- und Stromverbrauch sowie die zahlreichen Spülprogramme. In diesem Zusammenhang ist mit dem inkludierten Eco-Programm sogar in besonderem Maße an die Umwelt gedacht. Allerdings erwies sich die entsprechend lange Spüldauer von fast drei Stunden als ein echter Nachteil. Ansonsten ist das Gerät in jeder Hinsicht empfehlenswert.

Spülmaschine jetzt auf Amazon ansehen!

Wer auf der Suche nach einem günstigen und zugleich leistungsstarken, aber dennoch vergleichsweise energiesparenden Geschirrspüler ist, der liegt mit dem Gerät von Bauknecht GSI 61203 genau richtig. Es handelt sich dabei um eine durchweg funktionale und praktische Spülmaschine, die auch durch ihre Geräuscharmut beim Spülen sowie den niedrigen Wasserverbrauch zu punkten vermag. Fakt ist, dass …

Testergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Spülergebnis
Preis-/ Leistung

5. Platz

67

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen